Geschrieben am

Marine-Fluzeugträger Graf Zeppelin

Der Fluzeugträger Graf Zeppelin war ein Schiff der deutschen Kriegsmarine das unvollendet blieb. Namensgeber war der Luftschiffpionier  Graf Zeppelin.  Bei der Graf Zeppelinhandelt es sich bei dem Schiff um den bis heute einzigen deutschenFlugzeugträger.

Als Bordflugzeuge sollten Junkers Ju 87T Stuka und Me 109 T zum Einsatz kommen.

Der Flugzeugträger wurde nie fertig. In der Ausrüstungsphase wurde der Bau abgebrochen.

 

Graf Zeppelin. Flugzeugträger.
Flugzeugträger „Graf Zeppelin“.
Aufgen. am 20.6.1939

Flugzeugträger „Graf Zeppelin“. Vordere Artillerie-Leitstand. Foto vom 21.6.1939

 

 

Flugzeugträger „Graf Zeppelin“. Vorderer Richtstand der Flakartillerie. Foto vom 21.6.1939
Flugzeugträger „Graf Zeppelin“. Achterer Drehstrom-Generatorraum
Foto vom 19.8.1939.

 

Flugzeugträger „Graf Zeppelin“. Vorderer Zwillingsgeschützstand mit Verschlüssen.
Foto vom 21.8.1939

Flugzeugträger „Graf Zeppelin“. Im Baustadium
Foto vom 19.9.1939.

Flugzeugträger „Graf Zeppelin“. Im Baustadium
Foto vom 19.9.1939

Flugzeugträger „Graf Zeppelin“. Im Baustadium
Foto vom 19.9.1939

 

Graf Zeppelin Bordwand Steuerbordseite.

 

Bauplan Graf Zeppelin, Druck-und Wasserpumpen-